Sonntag, 6. Dezember 2015

Dividendeneinnahmen im November 2015

Nachfolgend veröffentliche ich die Liste meiner Dividendeneinnahmen nach Steuerabzug im November 2015:

Wertpapiername Dividende
AT+T INC. 31,42 €
GENERAL MILLS 20,58 €
HCP INC. 19,52 €
KINDER MORGAN 52,25 €
MAIN STREET CAP. 8,68 €
PROCTER GAMBLE 31,83 €
REALTY INC. CORP. 13,08 €
VERESEN INC. 8,66 €

186,02 €

Nur acht Unternehmen meines Depots haben im letzten Monat eine Dividende ausgeschüttet. Somit gehört der November im Jahresverlauf zu den schwächeren Dividendenmonaten. Trotzdem bin ich zufrieden, dass ich das Tief im Juli hinter mir gelassen habe. Die Nachkäufe von AT&T und Procter&Gamble wirken sich jetzt positiv aus.

Unsicher erscheint momentan die weitere Entwicklung des Dividendenzahlers Kinder Morgan Inc. (A1H6GK). Das größte Energieinfrastrukturunternehmen Nordamerikas steht wegen seiner Art der Buchführung, der hohen Verschuldung und anhaltend niedriger Öl- und Gaspreise unter Druck. Die Nachhaltigkeit der Dividendenzahlungen wird unter Investoren bezweifelt. Ich werde mir überlegen, ob ich bei meiner bisherigen Strategie bleibe, abzuwarten und im Falle einer Dividendenkürzung zu verkaufen, oder eine andere Option wähle. Bis dahin freue ich mich erst mal, dass Kinder Morgan die höchste Dividende des Monats November gezahlt hat.

Insgesamt hat mir mein Aktienportfolio von Januar bis November 2015 Dividendeneinnahmen von 3.358,23 EUR netto gebracht.

Kommentare:

  1. Hallo Charlie,

    Auf Grund Deines tollen Aktienportfolios habe ich mich dazu entschlossen Dich nicht mehr "armer Charlie" zu nennen. Ich hoffe Du siehst mir das nach....:)

    Ich finde Dein Depot sehr beeindruckend.
    Wie denkst Du über Shell? Vielleicht solltest Du darüber nachdenken, Kinder Morgan in Shell zu tauschen.
    Vorteile Shell:
    - hohe Dividendenrendite (sicher seit dem 2ten Weltkrieg)
    - profitiert bei hohem und niedrigen Ölpreis (auf Grund des starken Downstream- und Vertriebsgeschäft)

    Ich habe auch ein paar Gedanken dazu aufgeschrieben:

    http://fgcapital.de/shell/

    Weiterhin viel Erfolg Charlie und ne tolle Adventszeit.

    BG

    FLO

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Florian,
      danke für die Anregung, ich sehe Shell ebenfalls als Kaufkandidaten. Bevor ich aber über Kinder Morgan entscheide, warte ich noch auf eine klare Aussage des Unternehmens, wie es mit der Dividende weitergehen soll. Der momentane freie Fall des Kurses scheint mir übertrieben.
      Ich wünsche weiterhin gute Investments!

      Löschen
  2. Hallo Charlie,
    hast Du schon eine Entscheidung bzgl. Kinder Morgan gefällt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, ich habe die Aktien von Kinder Morgan vollständig verkauft. Demnächst möchte ich noch einen eigenen Beitrag dazu schreiben.

      Löschen