Freitag, 8. Januar 2016

Dividendeneinnahmen im Dezember 2015

Das neue und hoffentlich erfolgreiche Börsenjahr 2016 beginne ich mit einer Abrechnung der letzten Dividendeneinnahmen des Jahres 2015. Meine Bank hat mir noch bis gestern Dividenden gutgeschrieben, die dem vergangenen Jahr zugeordnet wurden. Jetzt sollten die Zahlen aber endgültig sein. Somit veröffentliche ich nachfolgend die Liste meiner Dividendeneinnahmen nach Steuerabzug im Dezember 2015:

Wertpapiername Dividende
BROOKFIELD INFRASTRUCTURE 39,95 €
CHEVRON 35,90 €
COCA-COLA CO. 22,03 €
CONSOLIDATED EDISON 21,70 €
HERSHEY CO.
 7,80 €
IMP. TOBACCO GRP 23,88 €
INTL. BUS. MACH. 17,45 €
JOHNSON+JOHNSON 25,43 €
LILLY (ELI) 16,79 €
MAIN STREET CAP. 21,34 €
MCDONALDS CORP. 17,82 €
MICROSOFT 12,09 €
REALTY INC. CORP. 12,72 €
ROYAL DUTCH SHELL A 47,65 €
UNILEVER CVA 22,32 €
UTD TECHN. 21,49 €
VECTOR GRP 59,01 €
VERESEN INC. 8,06 €

433,43 €

Mit diesen 18 Dividendenzahlungen gehörte der Dezember zu den besseren Dividendenmonaten des Jahres 2015. Die niedrigsten Einnahmen waren im Juli mit 123,78 EUR zu verzeichnen. Den höchsten Ertrag konnte ich im September erzielen: 537,77 EUR.

Insgesamt hat mir mein Aktienportfolio im Jahr 2015 Dividendeneinnahmen von 3.791,66 EUR netto gebracht. Mein monatliches Zusatzeinkommen aus Dividenden betrug im Schnitt also 315,97 EUR.

Zum Vergleich: Im Jahr 2014 beliefen sich die Dividendeneinnahmen auf insgesamt 2.464,00 EUR und durchschnittlich 205,33 EUR im Monat.

Mit der Entwicklung der Dividendeneinnahmen bin ich sehr zufrieden. Ein weitere Analyse des Jahres 2015 und neue Zielsetzungen für 2016 folgen in einem gesonderten Beitrag.


Kommentare:

  1. Sehr schön 315 Euro sind nicht zu verachten :)
    Darf man fragen wie viel du insgesamt in Aktien investiert hast?
    In meiner Strategie wären 300 CHF im Monat ein ungefähres Portfolio Volumen von rund 30'000 CHF

    Gruss von Trüssel Works
    www.truesselworks.jimdo.com (Seite im Aufbau)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Insgesamt habe ich nun mehr als 100.000 EUR in Aktien investiert. Eine Dividendenrendite von 12% wie in deiner Strategie ist nur mit entsprechend höherem Risiko zu erreichen.
      Gruß vom Armen Charlie

      Löschen
    2. Hallo Charlie

      Ja das Risiko ist höher da hast du natürlich recht. Trotzdem verfolge ich dieselben Regeln wie du auch. Ich informiere mich vorgängig über die Firma und investiere erst wenn alles oder zumindest viel stimmt.

      Zudem werde ich Aktien die ihre Dividende kürzen ebenfalls sofort verkaufen. Da meine Aktien monatlich auszahlen sehe ich das negative noch viel schneller und kann auch demnach reagieren.

      Ach und die 12% sind nur momentan so. je weiter ich diversifiziere umso kleiner wird dieser Prozentsatz. Wird aber nicht weit unter die 10% fallen.

      Ich rechne grundsätzlich mit 1% Rückfluss pro Monat in Form von Dividenden.

      Schlüssel dazu sind REITs und Firmen die monatlich oder quartalsweise auszahlen

      Löschen
  2. Hallo anonym!
    Wenn ich das richtig rechne, sind das 12% (im Schnitt) auf die 30.000 CHF damit pro Monat 300 CHF rauskommen. Jetzt darfst du uns natürlich hier nicht auf die Folter spannen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 12,35% wenn wir es genau nehmen :)
      Das ist eine Hochrechnung. Mit meiner Strategie sind solche Zahlen erreichbar :) Kannst dich über die oben erwähnte Website schlau machen. Und dich ev. sogar bei mir melden.

      Vorsicht der Release des Erfolgsrezepts hat sich verschoben weil ich etwas mehr Stoff bieten möchte in der 1. Version :)

      Löschen
  3. Hallo Charlie,

    Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.
    Weiterhin viel Erfolg in 2016.

    BG

    FLO

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Armer Charlie,
    Auch von mir Glückwunsch zu Deinem Portfolio und den super Dividendeneinnahmen!
    Wünsche weiterhin viel Erfolg und steigende Dividenden auch im Jahr 2016.
    Schöne Grüsse vom CashMaker

    AntwortenLöschen
  5. @Florian und Cashmaker:
    Danke für die Glückwünsche! Mögen unsere Dividendeneinnahmen 2016 weiter wachsen!

    AntwortenLöschen