Dienstag, 17. Mai 2016

Dividendeneinnahmen im April 2016

Nachfolgend veröffentliche ich die Liste meiner Dividendeneinnahmen nach Steuerabzug im April 2016:

Wertpapiername Dividende
ALTRIA GRP INC. 36,55 €
BK NOVA SCOTIA 18,58 €
COCA-COLA CO. 26,01 €
GLAXOSMITHKLINE 77,87 €
MAIN STREET CAP.
 11,67 €
MÜNCH. RÜCKVERS. 119,11 €
NESTLE 66,62 €
REALTY INC. CORP. 13,00 €
SES S.A. 96,03 €
VERESEN INC. 8,58 €
WAL-MART STRS 16,20 €
490,22 €

In den vergangenen zwei Wochen war ich verreist und hatte keinen Zugriff auf mein Aktiendepot. Die etwas späte Abrechnung des Dividendenmonats April macht dafür besonders Spaß. Zeigt sie doch, dass sich mein Dividendeneinkommen von ganz allein wunderbar entwickelt. Elf Unternehmen aus sechs Staaten haben mir fast 500 EUR überwiesen. Konkret waren es 56,44 EUR bzw. 13,01% mehr als im selben Monat des letzten Jahres.

Insgesamt hat mir mein Aktienportfolio von Januar bis April 2016 Dividendeneinnahmen von 1.693,10 EUR netto gebracht. Auf meiner Seite Dividendeneinnahmen ist eine Übersicht aller Dividenden seit dem Jahr 2008 veröffentlicht.

Kommentare:

  1. Hallo Charlie,

    meinen Glückwunsch insbesondere für die Erhöhung im Vergleich zu Januar bzw. vom April 2015. Ich denke das ist insbesondere deshalb bemerkenswert weil der US-Dollar deutlich verloren hat gegenüber dem Euro.

    Glück Auf!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Delura,

      danke für deine Glückwünsche!

      Dein Hinweis auf das Verhältnis EUR / USD ist sicher richtig. Generell achte ich aber auf Währungsschwankungen nicht besonders, weil ich langfristig investiere und denke, dass sich Vor- und Nachteile im Laufe der Zeit ausgleichen werden.

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Charlie,
    Glückwunsch zu Deinen Dividenden! Da kommt ja mittlerweile wirklich ein nettes Sümmchen monatlich heraus.
    Hast Du schon Kaufpläne für diesen Monat?

    Viele Grüße,
    Marko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marko,

      die verbliebenen Aktien auf meiner Watchlist (Accenture, ITW und Medtronic) haben in letzter Zeit deutlich zugelegt und sind mir momentan zu teuer. Deshalb überlege ich, diesen Monat eventuell nochmals Microsoft oder Roche aufzustocken. Auch meine Positionen in der Bank of Nova Scotia und der Commonwealth Bank würde ich gerne noch ausbauen, um Kanada und Australien im Depot zu stärken.

      Entschieden ist aber noch nichts. Hast Du einen anderen Tipp?

      Danke und viele Grüße,
      Charlie

      Löschen
  4. Ich habe BASF und heute Bayer aufgestockt, möchte aber bald mal Main Street Capital und Brookfield Infra kaufen. Würdest Du diese aktuell kaufen oder wären sie Dir zu teuer? Die Div.-Rendite ist ja da schon attraktiv und relativ "sicher", oder was meinst Du?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. BASF und Bayer sind gute Käufe, die halte ich aktuell auch für interessant. Im Grundstoff- und Chemiesektor bin ich allerdings schon recht stark investiert.

      Bei Main Street Capital würde ich eher abwarten. Die Dividenden sind wohl sicher, aber im Vergleich zu anderen Business Development Companies scheint Main Street momentan hoch bewertet zu sein.

      Dagegen kann man bei Brookfield Infrastructure meiner Meinung nach zugreifen. Der weltweite Investitionsbedarf in Infrastrukturen ist riesig. Brookfield ist breit aufgestellt, wächst stetig durch Übernahmen und steht finanziell solide da. Ich würde auch weiter nachkaufen, wenn sie nicht schon zu den Top 3 meines Portfolios gehören würden.

      Löschen
  5. Besten Dank für Deine Meinung, ich werde glaub ich bei Brookfield Infrastructure mal erstes Aktienpaket ordern.
    Weiterhin viel Erfolg, ich verfolge regelmäßig Deinen blog.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Charlie,
    wirst du die Einstandskurse auch noch in der Tabelle nachpflegen? Fände ich jedenfalls sehr interessant.
    Kaufst du im Mai noch Aktien?
    Ich finde diene Seite spitze und besuche sie fast täglich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Lob.
      Nach den Einstandskursen meines Aktiendepots haben schon mehrere Leser gefragt. Ich möchte den Wunsch erfüllen und werde die Tabelle noch ergänzen. Auch zu meinen Aktienkäufen im Mai wird es wieder einen Beitrag geben. Ich hänge bloß momentan mit den Blogartikeln hinterher und bitte noch um etwas Geduld.

      Löschen