Sonntag, 5. Juni 2016

Dividendeneinnahmen im Mai 2016

Nachfolgend veröffentliche ich die Liste meiner Dividendeneinnahmen nach Steuerabzug im Mai 2016:

Wertpapiername Dividende
AT+T INC. 30,79 €
BASF SE 104,67 €
GENERAL MILLS 20,66 €
HCP INC. 18,94 €
KONINKLIJKE DSM
 40,64 €
LINDE AG 49,81 €
MAIN STREET CAP. 11,72 €
PROCTER&GAMBLE 30,50 €
REALTY INC. CORP. 12,96 €
RECKITT BENCK. GRP 41,79 €
VERESEN INC. 8,33 €
370,81 €

Wie im April 2016 gab es auch im Mai wieder elf Dividendenzahlungen. Im Vergleich zu den Dividendeneinnahmen des Vorjahresmonats bin ich allerdings um 41,63 EUR oder 10% zurückgefallen. Das ist jedoch kein Grund zur Beunruhigung, sondern liegt an veränderten Auszahlungsterminen der Admiral Group plc und der BayWa AG. Die beiden Portfoliounternehmen haben letztes Jahr noch im Mai eine Dividende ausgeschüttet, 2016 fallen die Auszahlungen in den Juni. Ich erwarte deshalb im laufenden Monat entsprechend höhere Dividendeneinnahmen. 

Insgesamt hat mir mein Aktienportfolio von Januar bis Mai 2016 Dividendeneinnahmen von 2.063,91 EUR netto gebracht. Auf meiner Seite Dividendeneinnahmen ist eine Übersicht aller Dividenden seit dem Jahr 2008 veröffentlicht.
 

Kommentare:

  1. Nun denn, da werd ich mal den Anfang machen! Gratulation zu Deinen Einnahmen! Schaue ja quasi täglich bei Dir hier rein. Auch wenn ich mit Dir noch lange nicht mithalten kann, so bin ich trotzdem auf mich etwas Stolz. Im Mai habe ich ein paar Euros mehr als Du. Immerhin 20,18 Euro ;-) Ansonsten weiterhin viel Erfolg uns allen. Ach ja : Bin schon ne Weile am überlegen was ich als nächstes kaufe, nur ich traue mich im Moment noch nicht richtig, wegen Brexit z.B. VG Simo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Simo und Glückwunsch auch zu deinen Dividendeneinnahmen! Es wäre für alle Leser bestimmt interessant zu erfahren, welche Unternehmen im Mai so gut gezahlt haben. Vielleicht möchtest Du dein Depot hier einmal vorstellen?

      Ich werde meine nächsten Käufe planmäßig wieder in der zweiten Monatshälfte durchziehen, unabhängig von politischen Ereignissen. Einer meiner Favoriten ist SES, wie im folgenden Kommentar zu lesen.

      Löschen
  2. Servus Charlie,

    Du hast ja SES im Portfolio, und da läuft gerade eine Kapitalerhöhung für die Übernahme der restlichen Anteile von O3b. Hast du da Anrechte bekommen?

    Der Kurs hat in letzter Zeit stark nachgegeben, so dass ich die Aktien momentan durchaus interessant finde, vor allem da ich glaube, diese Übernahme könnte langfristig Sinn machen.

    Wie sind deine Gedanken dazu?

    Gruß, Tom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Tom,

      ich habe keine Bezugsrechte für die neuen Aktien von SES bekommen. Laut Unternehmensmitteilung hat SES die Kapitalerhöhung in einem beschleunigten Verfahren durchgeführt, bei dem nur institutionelle Investoren und der Staat Luxemburg zum Zuge kamen:
      http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2016-05/37511571-ses-launching-capital-raising-to-fund-move-to-100-of-o3b-networks-004.htm

      Die Übernahme von O3b und der Abbau teurer Schulden bei gleichzeitiger Fortsetzung der Dividendenpolitik und Erhalt des Investmentratings erscheinen aus meiner Anlegersicht attraktiv. Interessant in dem Zusammenhang finde ich auch, dass Luxemburg so stark auf Raumfahrt setzt und an SES beteiligt ist:
      http://www.ingenieur.de/Branchen/Luft-Raumfahrt/Ausgerechnet-Luxemburg-Partner-DSI-Bergbau-im-All-betreiben

      Bei den aktuellen Kursen steht SES ganz oben auf meiner Kaufliste für Juni.

      VG, Charlie

      Löschen
  3. Meinen Glückwunsch Charlie,

    dass Einnahmen verschoben werden liegt nicht in unserer Hand. Im Juni wird es wieder deutlich mehr als letztes Jahr.

    Mein Tip an Dich: Du hast ein prima Depot, aber zu wenig Gesundheitsaktien (z.B. Stryker, Becton oder Fresenius)

    Beste Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tip, Delura, du hast recht mit den Gesundheitsaktien.

      Ich habe mein Depot im Mai in dieser Richtung verstärkt. Ein Beitrag und das Depot-Update folgen demnächst.

      Beste Grüße,
      Charlie

      Löschen