Montag, 9. Oktober 2017

Dividendeneinnahmen im August und September 2017

Nachfolgend veröffentliche ich die Listen meiner Dividendeneinnahmen nach Steuerabzug in den letzten beiden Monaten:

August 2017:

Wertpapiername    Dividende
ABBOTT LABS16,62 €
AT+T INC.30,55 €
CVS HEALTH CORP.15,57 €
GENERAL MILLS 21,39 €
KONINKIJIKE DSM21,44 €
MAIN STREET CAP.11,62 €
PROCTER+GAMBLE      30,24 €
REALTY INCOME13,26 €
VERESEN INC.8,29 €
VODAFONE GRP PLC71,28 €
Summe    240,26 €

September 2017:

WertpapiernameDividende
APA GROUP55,72 €
BHP BILLITON PLC53,49 €
BROOKFIELD INF.83,14 €
CHEVRON CORP. 33,15 €
COMMONWEALTH BK.77,09 €
CON. EDISON21,33 €
COTY INC.23,23 €
ELI LILLY   15,92 €
FORTIS INC.19,93 €
HERSHEY CO.12,18 €
IMPERIAL BRANDS PLC10,56 €
INTL. BUS. MACHINES 46,05 €
JOHNSON+JOHNSON25,80 €
MAIN STREET CAP.11,43 €
MCDONALDS CORP.28,88 €
MICROSOFT CORP.  16,91 €
REALTY INCOME13,08 €
RECKITT BENCK. GRP27,15 €
ROYAL DUTCH SHELL A87,53 €
SSE PLC 104,44 €
STELLA-JONES INC.8,27 €
UNILEVER CVA39,74 €
UTD. TECHNOLOGIES21,50 €
VECTOR GROUP LTD       57,79 €
VERESEN INC.8,34 €
WAL-MART STRS15,84 €
Summe918,49 €

Zur Zeit komme ich kaum dazu, die Dividendeneinnahmen regelmäßig in meine Übersichtstabelle einzutragen. Es sind aber auch so viele einzelne Zahlungen! Nachdem ich es nun endlich geschafft habe, die Dividenden von August und September zusammenzutragen, veröffentliche ich heute verspätet die Listen beider Monate. 

Im September machen sich die Nachkäufe von IBM, Shell und SSE bemerkbar und schieben meine monatlichen Einnahmen zum zweiten Mal im Jahr 2017 auf über 900 Euro. Der Wert steht für mich aber noch unter Vorbehalt, denn meine Depotbank hat dieses Mal seltsamerweise die jährliche Stockdividende der Vector Group Ltd. (874420) nicht besteuert. Das Unternehmen schüttet seit 19 Jahren in Folge eine Stockdividende von 5% des Aktienbestandes aus. Der monetäre Gegenwert der gutgeschriebenen Aktien wurde im letzten Jahr mit der Abgeltungssteuer belastet, was insgesamt zu einer "negativen Dividende" führte. Ich bin gespannt, ob die ING-DiBa das noch nachholt. Kann möglicherweise sonst noch jemand von Erfahrungen mit der Besteuerung der Stockdividende von Vector Group berichten? 

Ansonsten bin ich mit der Entwicklung der Dividenden sehr zufrieden. Nach heutigem Stand hat mir mein Aktienportfolio von Januar bis September 2017 insgesamt Dividendeneinnahmen von 5.070,41 Euro netto gebracht. Auf meiner Seite Dividendeneinnahmen ist eine Übersicht aller Dividenden seit dem Jahr 2008 veröffentlicht. 

Kommentare:

  1. Gratuliere zum Ergebnis!
    900 Euro rein aus Dividenden-Einkommen ist schon eine Hausnummer!
    Weiter so!

    mfG Chri

    AntwortenLöschen
  2. Hi Charlie,

    Glückwunsch zu den Einnahmen!

    Was ist denn eigentlich aus deiner Veresen-Position geworden?

    Mein Bestand wurde am 09.10.17 ausgebucht (90 Stk.). Dafür bekam ich 38,583 Stk. der Pembina Pipeline Corp. Die Bruchstücke wurden anschließend verkauft.

    Gruß,
    Marco

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Hinweis, meine Veresen-Aktien wurden ebenfalls in Pembina Pipeline umgetauscht und die Bruchstücke verkauft. Die Portfoliotabelle habe ich entsprechend aktualisiert.

      Es müsste im Oktober noch eine letzte Dividende von Veresen geben, dann geht es im November nahtlos mit Pembina weiter.

      Löschen
  3. Ein wirklich tolles Ergebnis. Weiter so!
    Gruß aus Hannover
    Michael

    AntwortenLöschen